Hundepsychologin-Hundetrainer-Teamwork | Hundesprache lesen lernen
50788
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-50788,page-child,parent-pageid-50460,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.13, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,transparent_content,grid_800,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Hundesprache

Hundesprache – deuten und verstehen

Kommunikation ist ein Austausch zwischen Sender und Empfänger, wenn die Sprache verständlich ist, entsteht ein Gespräch. Hunde setzen ihren ganzen Körper ein, um mit Artgenossen, anderen Tieren und auch mit uns zu kommunizieren. Hunde bringen über ihr ganzheitliches Verhalten zum Ausdruck, wenn sie glücklich, entspannt, ängstlich und unsicher sind. Versteht der Hundehalter hündische Kommunikation, vermeidet man Missverständnisse und unerwünschte Verhaltensweisen.

 

Teamwork beinhaltet das Verstehen der Kommunikation, Konflikt erkennen und richtig lösen, Sicherheit geben, Bedürfnisse erfüllen.

 

Hunde lesen können =

Orientierung am Hundehalter.

Die Orientierung vom Hund zum Menschen beginnt mit artgerechtem Umgang und verständlicher Kommunikation. Die Grundvoraussetzung für Teamwork ist: „Hundesprache lesen lernen“.  Wenn die Kommunikation klar und eindeutig ist, wird der Hund sich am Hundehalter orientieren. Ohne viele Worte.

Bildershow der hündischen Kommunikation

Hundesprache lesen lernen 2016

Hundesprache lesen lernen 2015

Hundesprache lesen lernen 2014

Hundesprache lesen lernen 2013